Das Geschäftsführende Präsidium des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands hat am heutigen Donnerstagmorgen (12.03.) entschieden, den Spielbetrieb in Schleswig-Holstein bis einschließlich Sonntag, den 22. März 2020, einzustellen.

Die Generalabsage betrifft alle Spiel- und Altersklassen. Damit reagiert der Verband auf die aktuelle Entwicklung rund um das Thema Coronavirus.

 „In Absprache mit den Vorsitzenden der jeweiligen Spielausschüsse sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass eine Generalabsage zum Wohle aller Beteiligten unumgänglich ist“, erklärt SHFV-Präsident Uwe Döring. „Jedes Wochenende werden in Schleswig-Holstein rund 2.500 Fußballspiele ausgetragen. Insbesondere auf dem Platz, aber auch auf den Zuschauerrängen herrscht ein erhöhtes Infektions-Risiko. Um dieses Risiko für alle Beteiligten zu minimieren und somit einen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus zu leisten, haben wir diese Entscheidung getroffen. Im Sinne unserer gesellschaftlichen Verantwortung sehen wir keine andere Möglichkeit“, so Döring.

Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschafts- und Pokalspiele von der Generalabsage betroffen. Inwieweit Vereine ihren Trainingsbetrieb weiterhin aufrechterhalten wollen, ist den jeweiligen Verantwortlichen selbst überlassen. Alle Vereine sind jedoch dazu aufgefordert, aktiv zu prüfen, ob es Spielerinnen und Spieler in ihren Mannschaften gibt, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind und diese – unabhängig von etwaigen Symptomen – nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen zu lassen. Auch die laufenden Trainerausbildungen in den Kreisen und im Uwe Seeler Fußball Park in Malente werden bis einschließlich 22. März ausgesetzt.

„Die aktuelle Entwicklung um den Coronavirus muss täglich neu bewertet werden. Wir werden die Entwicklung genau beobachten und zu gegebener Zeit entscheiden, inwieweit wir den Spielbetrieb und die Ausbildungsmaßnahmen nach dem 22. März wieder aufnehmen können“, erklärt SHFV-Geschäftsführer Tobias Kruse.

Unter www.shfv-kiel.de/infos-zum-coronavirus halten wir Sie über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden.

Quelle und weitere Informationen : https://www.shfv-kiel.de/news/generalabsage-shfv-spielbetrieb-ruht

Termine & Veranstaltungen

Keine Termine

Sponsor TSV Witzwort

Liebe Sportlerinnen und Sportler, auf der Grund der erneut verschäften Corona-Regelungen, aus dem Erlass der Landesregierung SH vom 01.11.2020 , kommt das komplette Vereinsleben und der Sportbetrieb wieder zum Erliegen.
Die Corona-Pause ist vorbei und der TSV Witzwort startet ab dem 10.08.2020 wieder mit dem regulären Sportbetrieb. Die Sportgruppen beginnen zu verschobenen Zeiten. Bitte informiert Euch bei euren Übungsleitern oder Trainern. Wie Ihr alle mitbekommen habt, hat auch der Sport einige Auflagen im Bereich der Hygiene erhalten.
Das SHFV-Präsidium hat am Montagabend (27.04.2020) beschlossenn, die Fußballsaison 2019/2020 ohne weiteren Spielbetrieb, auslaufen zu lassen.
Das Bildungsministerium hat soeben bekannt gegeben, dass auch in Schleswig-Holstein ab Montag alle Schulen und Kindergärten bis zum Ende der Osterferien am 19. April geschlossen bleiben.

News

Sie wollen wissen was bei uns im Verein so los ist? Dann schauen Sie bei Aktuelles und bei unserem Kalender vorbei.

Sportangebot

Schauen Sie sich in Ruhe in unserem Sportangebot um. Gerne können Sie uns auch direkt in unseren Sportstunden besuchen. Wir freuen uns!

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder sonstige Anliegen? Dann kontaktieren Sie uns.